Home

Termine

Impressum

Liebe Leute,

die spielfreie Zeit im Juli haben wir für den lange geplanten und auch bewilligten "Zubau" eines Abstellraumes in Form eines Containers genutzt. Dort können wir in Zukunft endlich unterbringen, was wir nicht direkt bei jeder Veranstaltung brauchen und uns bisher Platz im Stadl gekostet hat.

Dieser blaue Container soll, so es unsere Finanzen dann erlauben, mit Holz verkleidet und mit einem Holzdach versehen werden, damit er optisch zum bestehenden Stadl passt und sich harmonisch in den Jazzpark einfügt.

Daher meine Bitte an Euch alle:
Wir brauchen Spenden für das Holz für die Verkleidung!

Und / Oder:

Kennt jemand zufälligerweise ein Sägewerk, das uns mit Sachleistungen (also Holz) unterstützen könnte und möchte?

Bitte meldet Euch, denn als Verein von Privatleuten können wir dieses Projekt nur mit Eurer Mithilfe realisieren.

An dieser Stelle möchten wir uns sehr bei Herrn Haider (Haider Transporte) und beim Baumeister Giener (BMG), beides Eßlinger Firmen, für ihre Hilfe bedanken.
Ebenso gilt unser großer Dank der Bezirksvorstehung, die unsere Projekte mit wohlwollendem Auge mitverfolgt, im Bedarfsfall auch mit technischen Tipps zur Seite steht und unsere eigenständige Kulturarbeit für den Bezirk schätzt und unterstützt.

Vielen, vielen Dank!

Angela Hannappi - Leitung

 

Unser Vereinskonto:
Marchfelder Bank
IBAN: AT65 4211 0517 6078 000
BIC: MVOGAT22
Inhaber: Kulturfleckerl Eßling

 


August

19. Eßlinger Jazzfest
Sonntag, 20. August / ab 11.00h
Jazzpark Eßling / Eintritt frei

 

Programm:
11.00 - 12.30h Storyville Jazzband
12.30h Turnaround
13.30h Storyville Jazzband
14.30h Turnaround
15.30h Nut Jazz Five
16.30h Joschi Schneeberger Quintett
17.30h Nut Jazz Five
18.30h Joschi Schneeberger Quintett
19.30h - 21.00h Five in Love

Programmänderungen vorbehalten

 

Zusatzprogramm im Pavillon:

RETRO: Sachen von der Oma - weggeworfen, wiederentdeckt

unsere Museumsbetreuerin Irene hat speziell für das Jazzfest wieder eine originelle und nostalgische Ausstellung gestaltet.

 

Kennt Ihr unsere Fatty-George Briefmarke schon? - Diese Rarität liegt im Museum auf und ist käuflich zu erwerben.


Fleckerl Festl für Mitglieder
Samstag, 26. August / 19.00h
Schellackabend mit KARL ZIMMER

Der Eßlinger Musikliebhaber und Schellackspezialist Karl Zimmer legt für uns seine Schätze auf: Musik von 1905 bis 1958, quer durch alle Sparten. Wir spendieren dazu Sekt und Brötchen für alle unsere Mitglieder und die, die es noch werden wollen.

Bitte anmelden - Büffetplanung!

 

Tipp:

Ihr könnt sehr einfach und unbürokratisch Mitglieder bei unserem Verein werden - fragt bei der telefonischen Anmeldung oder beim Stadleingang.

Anmeldung!

 


September

Sturm im Stadl!

Sturm und Wienerlied heuer Samstag und Sonntag!
Dazu eine Sonderschau im Ausstellungspavillon:
DIE ALTEN RÖMER: In vino veritas

 

Wienerlied zur Sturmzeit
Samstag, 2. September / 19.00h
GLASSCHERBENQUARTETT

"Das Glück is a Vogerl"

Schrammelmusik-Konzert, gepflegte Wienerlieder und instrumentale Vorstadtmelodien (Weana Tanz), dazu heitere Moderation mit humorvollen Anekdoten.

Sandra Bern - Gesang
Maria Patera-Miller - Geige
Alwin Miller - Flöte
Johannes Münzner - Harmonika
Heinz Gröbl - Kontragitarre und Moderation

Zählkarten

 


Für Karl Hodina
Sonntag, 3. September / 19.00h
KAINRATH & HAVLICEK

Geborgene Schätze
Eigentlich hätte es wieder ein Abend mit ihm sein sollen;
aber wir müssen uns vor dem Absoluten beugen
und so verbringen wir diesen Abend mit seiner wunderbaren Musik;
Tini und Peter präsentieren die mit Karl vor kurzem aufgenommene CD "Geborgene Schätze".

Tini Kainrath - Stimme
Peter Havlicek - Kontragitarre, Stimme

Zählkarten


Jazz
Freitag, 15. September / 19.00h
CEORA

Nach der berühmten Komposition des Art Blakey Trompeters Lee Morgan benannt
...die tropische Magie Brasiliens und die coole Sophistication New Yorks, verwurzelt in der Jazz-Tradition des Bebop und Hardbop, munter und fröhlich in den Rhythmen Swing und Funkybossa.

Primo Salavati - alt-, sopransax, arr.
Tom Beck - tenorsax, flute.
Günter Spies - trombone., arr.
John Probst - turmpet, fluegelh.
Elias Meiri - piano
Pablo del Pino - keys, voc.
Joe Abentung - bass
Uli Hejsek - drums, leader

Zählkarten


Swing der 20iger - 40iger
Sonntag, 24. September / 19.00h
THE COTTON LICKERS


Konzert und Lindy Hop-Tanz Abend.
19:00h Lindy-Hop Schnupperkurs für alle Interessierten
jeden Alters mit der renommierten Tanztrainerin Christiane Beinl, dazu Musik von DJ Philipp Moosbrugger, perfekte Tempi für Anfänger-Tänzer auflegt.

Danach:
Konzert mit den Cotton Lickers: JAZZ – als Tanzsuchtmittel!

Christiane Beinl - vocals
Marc Osterer - trumpet
Florian Fennes - sax, clarinet
Jakob Mayr - trombone
Philipp Jagschitz - piano
Philipp Moosbrugger - bass
Hubert Bründlmayer - drums

Zählkarten


Oktober

Projekt - fächerübergreifend
Samstag, 7. Oktober / 19.00h
MOMO & MANON: „Klang Dicht"

Was passiert, wenn Musik und Literatur verschmelzen?
Wer hat gewußt, dass die wunderbare Cellistin Manon Bauer
auch Philosophin und Literatin ist?
Was kommt heraus, wenn man das Korsett
der definierten Sparten sprengt?

Ein experimentierfreudiger Haufen Musiker
erwartet ein ebenso offenes Publikum, oder,
wie Manon formuliert:
"...es wäre schön, wenn das Publikum mitsummen würde..."

 

Momo Hannappi - Flöte, Klavier, Stimme, Konzept
Manon Bauer - Cello, Stimme, Konzept
Michael Lind - Flöte
Sebastian Breit - Oboe, Englischhorn
Sanae Akita - Viola
Niki Löschberger - Horn
Martin Glößl - Klavier
Andreas Nessmann - Violine

Zählkarten


Vorschau


13.10. - MS 23, "Österreich"

21.10. - St. Grappa, Folk


Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Ihr Kulturfleckerl - Team